Zu Besuch bei Nadja und Tobias


Hallo, wir sind Helga, Nadja, Brigitte und Tobias. Heute basteln wir unsere Adventskränze. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr dabei zugucken.
Zuerst nehmen wir einen Strohkranz. Dann brauchen wir Tannenzweige. Und Kerzen. Und ein buntes Band. Nadja hat rotes Band ("Manno, ich will auch goldenes") und Tobias hat goldenes Band. Und Kerzenhalter brauchen wir auch. Und natürlich Schmuck zum Verzieren.
Die großen Tannenzweige haben wir übergeschnitten. Die kleinen Zweige haben wir um den Kranz gelegt und mit Draht festgebunden. Das konnte Brigitte besonders gut.
Auf die grünen Kränze haben wir Kerzenhalter gesteckt. Und darauf kommen dann Kerzen, 4 Stück ("und wenn die fünfte Kerze brennt, dann haben wir Weihnachten verpennt......Aber da passen wir schon auf!")
Mit dem roten Band haben wir einen Kreis gebildet: wir sind ein Familien- und Freundeskreis.

Wir haben die Bänder um die Adventskränze geschlungen. Das war gar nicht so einfach!
Jetzt wird es spannend: wir haben eine Kerze angemacht (Das durften Tobias und Nadja nacheinander beide einmal machen). Die Kerzen sagen uns: Gott will mit seinem Licht und seiner Wärme zu uns kommen.

Unsere Adventskränze sind jetzt fertig.
Das hat uns Spaß gemacht. Wir haben's gerne gemacht.

Und im Advent machen wir noch viele andere schöne Sachen:
"Ich freue mich auf Kerzen anmachen." (Nadja)
"Wir singen Adventslieder und lesen Weihnachtsgeschichten." (Tobias)
"Und wir backen Kekse." (Nadja und Tobias) "Am liebsten esse ich von den Keksen die Kokosmakronen." (Nadja) "Und ich Spekulatius." (Tobias)
"Wir stellen abends die Stiefel vor die Haustür und am nächsten Tag freu ich mich, dass etwas drin ist im Stiefel." (Nadja)
"Ich gehe gerne auf den Weihnachtsmarkt und gucke nach Geschenken und manchal steht da ein Nikolaus." (Tobias)
"Und wenn das Christkind kommt, dann freu ich mich." (Nadja) "Wenn die Tür aufgeht und endlich Weihnachten ist." (Tobias)

Wir wünschen euch einen schönen Advent! Viel Spaß beim Basteln!